Lederwaren & Reiseartikel

Standort KLEVE



Tradition und Kundenservice über Generationen

 

Lederwaren Bosmann 1987
Lederwaren Bosmann 1987

Vor über 100 Jahren wurde in Kleve durch Hans Gossens eine Sattlerei gegründet, welche u.a. Keilriemen für die damalige Industrie fertigte. Nach dem Krieg erweiterte seine Frau Maria Gossens das Sortiment mit Lederwarenartikeln. 1982 übernahm das Patenkind Doris Bosmann das Lederwaren Fachgeschäft an der Herzogstraße 10. Mit der Übernahme spezialisierte sie sich auf ein großes Sortiment mit Taschen, Koffern, Schulranzen und Kleinlederwaren.

 

Bosmann Bags & more - 1996
Bosmann Bags & more - 1996

1986 erfolgte der Umzug des alt eingesessenen Geschäftes in die Kavariner Straße 28. Nach 10 Jahren wurde das Ladenlokal aufwendig umgebaut, so dass sie sich dort mit einem umfangreicheren Sortiment weiterhin etablieren konnte.

 

Bosmann Bags & more  - 2008
Bosmann Bags & more - 2008

Bereits damals beschäftigte Frau Bosmann in Ihrem Geschäft 5 Mitarbeiterinnen, welche die Bedürfnisse und Wünsche der Kunden freundlich und kompetent erfüllten. „Bosmann Lederwaren“ präsentiert sich nach der Neugestaltung der Geschäftsräume und Übernahme 2008, durch die Tochter Karin Holtmann-Lang, im modernen Ambiente mit gewohnter Freundlichkeit und ausgezeichnetem Kundenservice.

 

Klever Schätze:
Geschäfte, in denen Service & Qualität noch von größter Bedeutung sind! 


„Klever Schätze“ sind inhabergeführte Traditionsgeschäfte und Familienunternehmen in Kleve mit Tradition, Qualität und Service.
Die "Klever Schätze" geben dem traditionellen Einzelhandel ein
gemeinsames Gesicht und zeigen
 – in der Hoffnung auf Ihre Wertschätzung – welcher Reichtum an Erfahrung und Individualität in Kleve vorhanden ist.